Jugendherberge Goslar

javascript:void(0);
/~/media/26C40630467D4B538B8C21FBDCCE6006.jpg
activeSlide-darkgreen
Goslar-Portrait
Goslar-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/6DA4B447EB8548CC8F0BA76D6E4AC0E6.jpg
activeSlide-darkgreen
Goslar-Portrait:Klassenfahrten nach Goslar
Goslar-Portrait:Klassenfahrten nach Goslar
javascript:void(0);
/~/media/0319DAD7BAFC477E9B16875999376D27.jpg
activeSlide-darkgreen
Goslar-Portrait:Familienurlaub in Goslar
Goslar-Portrait:Familienurlaub in Goslar
javascript:void(0);
/~/media/2850E5C1447D4735BAEB281D277F8D0A.jpg
activeSlide-darkgreen
Goslar-Portrait:Seminare in Goslar
Goslar-Portrait:Seminare in Goslar
javascript:void(0);
/~/media/2C959351B48D46BE87A1DA090305A783.jpg
activeSlide-darkgreen
Goslar-Portrait
Goslar-Portrait
Print

Porträt

Goslar: Tor zum Harz
Tausend Jahre und ganz schön lebendig: Die alte Kaiserstadt und ihre engen, kopfsteingepflasterten Gassen, in denen jedes Haus seine eigene Geschichte erzählt, sind erfüllt mit Leben. Goslar beeindruckt mit alter Kultur sowie moderner Kunst und ist sehens- und erlebenswert.

Der mittelalterliche Altstadtkern mit der imposanten Kaiserpfalz und das nach 1000jährigem Betrieb stillgelegte Silberbergwerk Rammelsberg stehen auf der "UNESCO-Liste des Kultur- und Naturerbes der Menschheit".

In der Altstadt entdecken Sie die alte Bergmannssiedlung Frankenberg mit dem "Kleinen heiligen Kreuz" und im Zentrum einen eindrucksvollen Marktplatz mit gotischem Rathaus, Glockenspiel und dem prachtvollen Gildehaus "Kaiserworth".

Einmalig sind die vielen engen, kopfsteingepflasterten Gassen, in denen jedes Haus seine eigene Geschichte hat.

Wegen ihrer 47 Kirchen und Kapellen mit zahlreichen Türmen nannte man die Stadt einst das "Nordische Rom". Die einzigartige Silhouette mit den Türmen von fünf großen Pfarrkirchen ist auch heute noch beeindruckend.

Viele Gebäude stehen unter dem Schutz der Denkmalpflege, aber Goslar ist kein Museum, sondern erfüllt mit Leben - der richtige Platz für Stadtbummler, Geschichtsinteressierte, Müßiggänger und der ideale Standort für alle Harzreisende.

Ihr Zuhause: Die Jugendherberge Goslar
Bezauberndes Fachwerk, schiefergedeckt: Die Jugendherberge liegt an einem der beliebtesten Plätze Goslars, am Fuße des Rammelsberges.

Unser Haus eignet sich für Einzelgäste und Familien, Gruppen - besonders Sport- und Musikgruppen -, als Schullandheim, für Erholungsmaßnahmen sowie für Tagungen und Seminare in entspannter, stadtnaher Atmosphäre. Die Öffnungszeiten entsprechen den Bedürfnissen unserer Gäste.

Für weitere Informationen zu Ort und Jugendherberge, für Fragen und Wünsche zur Planung und Buchung Ihres Aufenthaltes in Goslar stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Toleranz-Kampagne

TOP - Klassenfahrt

Bild-Sitecore
Ab sofort buchbar: Das neue Pauschalprogramm "Berufsorierntierung in Goslar - Vergangenheit erleben, Zukunft gestalten". Jetzt informieren und Ihre nächste Klassenfahrt kann kommen. Mehr »

Kontakt

Jugendherberge Goslar

Rammelsberger Str. 25
38644 Goslar

Tel: +49 5321 22240
Fax: +49 5321 41376

goslar@jugendherberge.de


Leitung
Stefan Dyckhoff
Heidrun Dyckhoff

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 08:00 bis 22:00 Uhr geöffnet



Die Rezeption ist von 08:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Checkin ist von 08:00 bis 22:00 Uhr;
nach Absprache auch bis 24:00 Uhr möglich.

Das Haus ist ganzjährig (außer an Weihnachten) geöffnet.